<!-- Facebook Pixel Code -->

<script>

!function(f,b,e,v,n,t,s){if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?

n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};if(!f._fbq)f._fbq=n;

n.push=n;n.loaded=!0;n.version='2.0';n.queue=[];t=b.createElement(e);t.async=!0;

t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)[0];s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window,

document,'script','//connect.facebook.net/en_US/fbevents.js');

Ich möchte einen Oldtimer mieten... Häufig gestellte Fragen bei der Anmietung eines Oldtimers

Viele unserer Mieter haben die gleichen Fragen zu der Anmietung eines Oldtimer. Nachfolgend geben wir Ihnen die Antworten dazu:

Darf ich den Oldtimer selbst fahren?  Und auch noch jemand?

Ja. Sie dürfen unsere Oldtimer selbst steuern, sofern Sie mindestens seit 7 Jahren einen gültigen Führerschein besitzen. Das gilt auch für zusätzliche Fahrer, die Sie als Mieter bestimmen können.

Wie viele Fahrer darf ich angeben?

Vorgesehen sind zwei Fahrer. Sollten Sie einen dritten Fahrer im Vertrag eintragen wollen, so ist dies gegen EUR 50,00 Aufpreis pro Fahrer möglich.

Sind die Fahrzeuge versichert?

Ja, die Fahrzeuge von Active Oldtimer sind als sogenannte "selbstfahrer"-Fahrzeuge ordentlich Voll- und Teilkasko versicher. Die Wagen haben eine jeweilige Selbstbeteiligung im Schadenfall, die in der Preisliste hinterlegt sind. 

Gibt es eine Kaution?

​JA, es gibt eine Kaution. Im Regelfall beträgt die EUR 1.000 und wird in bar bei der Übergabe des Fahrzeugs hinterlegt. Nach ordnungsgemäßer Rückgabe des Oldtimers zahlen wir die Kauton wieder aus.

 

Was kostet die Fahrt im Oldtimer?

Das steht in unserer jeweiligen Preisliste. Alle Preise für die Fahrzeuge sind inklusive der angegebenen Freikilometer, inklusive der Versicherung (Voll- und Teilkasko) sowie der Vor- und Endreinigung des WAgens.

Wie ist der Ablauf der Anmietung?

 

Wenn Sie weitere Fragen haben rufen Sie uns an oder senden uns eine Mail

Wenn Sie ein Angebot wünschen, senden Sie uns über unsere Kontakt-Seite eine Anfrage

Wenn wir mögliche Fragen geklärt haben, senden wir Ihnen Ihren Vertrag per Mail zu. Sie unterschreiben und retournieren den Vertrag per Mail. Im Anschluss haben Sie 7 Tage Zeit, die Anzahlung von 50% der Mietsumme zu überweisen. Dann ist  der Oldtimer fest für Sie reserviert. 

Am Übergabetag zahlen Sie den Restbetrag in bar vor Ort (wir haben keine Kartenzahlung)

Warum kostet Landau / Isar Aufpreis?

Weil die Oldtimer an diesem Standorte durch externe Dienstleister übergeben werden und meistens erst von uns auf eigener Achse von München aus dorthin gebracht werden. Die Transportkosten übernehmen wir für Sie, den Dienstleister bezahlen Sie direkt vor Ort. München ist immer Kostenfrei. 

Wie wird bezahlt?

 

Mit der Unterscheibung des Mietvertrags überweisen Sie 50% zur festen Reservierung des Oldtimers an Ihrem Termin. 

Bis 5 Tage vor Veranstaltung zahlen Sie die restlichen 50% und erhalten Ihre Rechnung

Alle Zahlungen per Überweisung oder paypal (mit 3% Aufschlag)

Wird die MwSt. ausgewiesen?

Ja, die Mehrwertsteuer weisen wir aus.​

Was ist bei schlechtem Wetter?

Grundsätzlich können Sie auch im Regen fahren. Allerdings ist das nicht wirklich schön und wir bieten Ihnen deswegen an, bei schlechtem Wetter (mindestens 5 Stunden REgen vorausgesagt) den Termin kostenfrei zu verschieben. Allerdings müssen wir das mindestens zwei Tage vor dem Termin wissen. Dann rangieren wir bereits Ihren Wagen und bereiten ihn für Sie vor. 

 

Darf ich den Bus für eine Hochzeit schmücken oder Werbung für meine Firma anbringen?

 

Ja, das ist möglich, bedarf allerdings der Absprache mit uns hinsichtlich der technischen Machbarkeit und Durchführung

Darf man im  Oldtimer essen und trinken?


Im üblichen Rahmen ja. Rauchen ist allerdings nicht gestattet. 

Wenn Sie weitere Fragen haben, die hier nicht beantwortet wurden, 

schreiben Sie uns eine Mail oder rufen Sie uns unter +49 151 543 566 88 an